Die Feuerwehr Vereinigung Adliswil wurde 1976 gegründet.

Ziel und Zweck der Vereinigung sind in den Statuten beschrieben.

 

Der Verein

 

Vor 41 Jahren wurde die Feuerwehr-Vereinigung-Adliswil gegründet. Die Idee dahinter war, dass ehemalige Adliswiler Feuerwehrmänner in einem organisierten Verein beheimatet bleiben konnten und immer noch sind. Ebenfalls sind seit je, die aktiven Mitglieder der Feuerwehr Adliswil in diesem Verein integriert. Die Feuerwehr-Vereinigung-Adliswil hat bei seiner Gründung als Zweck in den Statuten festgehalten; «Förderung von Kameradschaft und Geselligkeit und, ausserdienstliche Weiterbildung im Feuerwehrwesen»

 

Der Verein organisiert nebst der alljährlichen Generalversammlung (GV) auch verschiedenste Besichtigungen, Ausflüge und, Anlässe an welchen auch die Familienmitglieder teilnehmen können, gemäss einem an der GV abgesegnetem Jahresprogramm. Sicher immer wieder ein Höhepunkt ist der alle zwei Jahre stattfindende «Feuerwehrball» Da wird in einem festlichen Rahmen diniert und getanzt. Nebst engagierten Künstlern sind jedes Mal die Eigenproduktionen in kunterbunter Vielfalt ein mit Spannung erwarteter Höhepunkt.

 

Der Vorstand ist bestrebt die Kameradschaft zwischen ehemaligen und aktiven Feuerwehrlern zu pflegen. Auch die Präsenz in der Öffentlichkeit an Veranstaltungen aller Art ist ein wichtiger Bestandteil des Vereinsleben.  

 

In diesem Sinne freuen wir uns auf viele gemeinsame Stunden. Stellvertretend für den Vorstand,

 

Der Präsident 

Unsere Freizeit für Ihre Sicherheit.

118% für Adliswil!

Einsätze:

letzter Einsatz:

Einsatz Nr. 127

19.09.2021

09:05Uhr

BMA-Alarm

nächste Termine:

 30.08.2021 18:15

Atemschutz 4

02.09.2021 19:15

Offiziersübung

04.09.2021 08:00

Einführung neue AdF Block 6

06.09.2021 19:15

MWD

07.09.2021 19:15

Grundlagen Blaulichtfahrten

 

Talente gesucht:

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.